· 

Mea Culpa

 

Es tut uns leid.


Die social media Abteilung des Putzbrunner Sportvereins durchlebt schwere Zeiten. Im Vor-Corona Zeitalter wurden wir mit „Nachrichten“ gefüttert bis zum Umfallen.

 
Berichte, die eigentlich gar keiner Schreiben und, vermutlich vor allem auch, niemand lesen wollte, mussten auf Inhalt gefiltert werden um den Verein als seriösen Volleyballverein in der Region München in Erscheinung treten zu lassen.

 

Berichte über Duschpartys, Quaffleball-Meisterschaften, Menschliche Curlingmeisterschaften auf der Bierrutsche im unteren Gangbereich der Turnhalle haben das Licht der Welt nie erblickt, da die Abteilung (und vermutlich der ganze Verein) ein gutes Bild nach außen bringen wollte.

Dass ein Teil der Social Media Berichte nicht von Einheimischen geschrieben sind, wurde akzeptiert. Germanistiker, und alle die gute Noten im Fach Deutsch (nicht als Fremdsprache) erreicht haben, werden sich hin und wieder um die schlechte Rechtschreibung gewunderd haben.

Aber, das ist ja alles nicht so schlimm. Aber Mea- Culpa..

 

Herren 2, frischer Meister in der Saison 2020/2021 spielt natuerlich nicht in der Kreisliga und ist in der Kreisliga nun Meister geworden, sondern:

[Zitat] „We are G*dverdomme playing in the BEZIRKSKLASSE for 3 years“ [/Zitatende]

 

 

An den Trainer und der Mannschaft der Herren 2: es tudt uns leidt.